Das Gymnasium im Nord-Westen Rostocks

Expandmenu Shrunk


  • Berufsmesse 2019 am Erasmus-Gymnasium

    Heute Vormittag findet am Erasmus-Gymnasium die jährliche Berufsmesse statt. Unsere älteren Schüler haben die Möglichkeit, Informationen zu ganz unterschiedlichen Studien- bzw. Ausbildungsmöglichkeiten einzuholen, und sie können sich mit Fragen direkt an Fachleute wenden.
    Wir sind ein bisschen durch die Reihen gegangen: insgesamt acht Stationen (Uni Rostock, Hochschule Neubrandenburg, Industrie – und Handelskammer, Handwerkskammer, Fachhochschule Güstrow, Bundespolizeiakademie, Bundeswehr, Ausbildungsbetrieb Unimedizin), ein Laufzettel mit zwei Pflicht- und drei Wahlstationen, alles im Rotationsprinzip.
    Die SchülerInnen sind interessiert, machen mit, haben Fragen.
    Einziger Kritikpunkt: Auch wir hätten gern von den kulinarischen Köstlichkeiten, die den Gästen angeboten wurden, probiert. Übrigens vorbereitet von den Schülern der 7/3 – danke dafür.

    Euer Dokuteam



  • Es wird allerhöchste Eisenbahn…

    Es wird allerhöchste Eisenbahn…

    Und für die, die nicht wissen, was das heißt: Es wird Zeit. Das Dokuteam veröffentlicht heute seinen ersten Artikel.
    Wer sind wir? Eva und Antonia aus der zehnten Klasse, die euch im zweiten Halbjahr über möglichst viele schulische Aktivitäten informieren wollen. Klingt ein bisschen unspannend, ist es aber nicht.
    Wir kommen herum, sehen, fragen und erfahren viel. Deshalb wird es hier auf unserer Homepage in den nächsten Wochen entsprechende Updates geben, auf die ihr euch freuen könnt.

    Wir möchten an dieser Stelle mit einem Highlight beginnen, das uns schlichtweg begeistert hat:
    Es geht um die tolle Arbeit, die unsere diesjährige SOR-SMC-Truppe („Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“) im ersten Halbjahr geleistet hat. Vier SchülerInnen aus der neunten Klasse, Hadil, Joana, Mohideh und Tim, betreuten im Rahmen des WPU-Unterrichts mit sehr viel Fröhlichkeit, Freude und Engagement viele Kinder zwischen fünf und zehn Jahren aus dem Asylbewerberheim in der Satower Straße.
    Sie haben mit den Kleinen gespielt, gebastelt, dekoriert, gesungen und gelacht.
    Dafür gab es zurecht Lob von allen Seiten. Soweit wir wissen, arbeiten die vier bereits an einem weiteren Projekt, von dem wir noch früh genug berichten werden. Seid gespannt. Denn es wird auch euch betreffen…
    Unser Fazit: Auch junge Menschen können Großes tun..

    Euer Dokuteam



  • Tag der offenen Tür am 17.01.2019

    Das Erasmus-Gymnasium Rostock lädt am 17. Januar 2019 von 17:00 Uhr – 19:30 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ ein.

    Einen kurzweiligen Abend, auf dem naturwissenschaftliche, fremdsprachliche und kulturelle Beiträge präsentiert werden, erwartet alle Besucher des Erasmus-Gymnasiums am 17. Januar 2019 in der Zeit von 17:00 Uhr – 19:30 Uhr. Mit einem breit gefächerten Mix aus schulischen und außerunterrichtlichen Angeboten, ergänzt durch vielfältige Informationen, möchten Schüler und Lehrer das Gymnasium im Nord-Westen Rostocks allen Gästen vorstellen. So zeigen Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen in einem kleinen Programm ihre Fremdsprachenkenntnisse. Sie können Eindrücke von unseren Sprachreisen und Projekten im Bereich der Fremdsprachen sammeln. Interessant wird sicherlich auch die Präsentation der Ergebnisse der Angebote des Wahlpflichtbereichs, so u.a. des Projektes Fair-Trade- Schule und der Berufs- und Studienorientierung sein. Wir laden Sie ein, sich über den Einsatz moderner Medien an unserer Schule zu informieren.
    Für Eltern von zukünftigen Schülern der 7. Klassen findet um 18:00 Uhr in der Aula eine Informationsveranstaltung zum gymnasialen Bildungsgang und zur Anmeldung an unserer Schule statt. Sie erhalten Informationen zum Start an unserer Schule, zu den Fächern, zur Sprachenfolge und alles was Sie sonst interessiert.



  • Der Countdown läuft: Noch 2 Tage Feedback !!!

    Wie seit einigen Jahren üblich, besteht auch in diesem Jahr für alle Klassen die Möglichkeit, ihren Lehrerinnen und Lehrern ein Feedback zu ihrem Unterricht zu geben. Wer die Möglichkeit noch nicht genutzt hat, kann das heute und morgen noch tun. Fordert einfach eure Lehrer auf, die Feedbackbögen mitzubringen, die im Lehrerzimmer bereit liegen.

    Wir wünschen euch schöne Weihnachtsferien und ein gesundes neues Jahr.

    Eure Schülervertretung



  • Featured Image2.Platz der WK III beim Regionalfinale im Handball

    Unsere Jungen haben erfolgreich gekämpft und belegten beim Stadtfinale am 19.12.2018 einen tollen zweiten Platz. Bester Schütze war Lasse Fischer. Unser Tor hielten Emelis, Eric und Tim
    „sauber“. Ihr habt unsere Schule würdig vertreten.

    A. Puchert
    Betreuerin





©2019 raindrops Entries RSS and Comments RSS Raindrops Theme

top