Das Gymnasium im Nord-Westen Rostocks

Expandmenu Shrunk


  • 2142,75€ spendeten wir am Sozialen Tag 2014

    Obwohl die Jahrgänge 9 (Praktikum) und 12 (Abiturprüfungen) nicht dabei waren, erarbeiteten 149 fleißige Schüler der Jahrgänge 7,8,10 und 11 die stolze Summe von 2142,75€ anlässlich des sozialen Tages 2014. Welche Projekte mit diesem Geld unter anderem gefördert werden, könnt ihr hier erfahren:

    http://www.schueler-helfen-leben.de/de/home/sozialer_tag.html?gclid=CMTZmbaDtr8CFYbMtAod5ycAjw

    Ein großes Dankeschön gilt dem Schülersprechervorstand, der kräftig die Werbetrommel gerührt hat und die Aktion an unserer Schule organisierte.

    M. Witte



  • Sozialer Tag am 03.07.2014 – wir sind dabei

    Am 03.07.2014 nehmen sehr viele Schüler aller Klassenstufen am sozialen Tag teil. Die Teilnahme hat die Schülervertretung organisiert, dafür unseren herzlichen Dank. Die Einnahmen kommen verschiedenen Projekten zu gute, so beispielsweise Jugend- und Bildungsprojekten in Südosteuropa.

    Sonderplan, Donnerstag, 3. Juli 2014

    Klasse 1./2.Std. 3./4.Std. 5./6.Std.
    07/1+07/2 Sport H. Schmidt Englisch Fr.Nölting R: 316I Sprachen laut Plan
    07/3 Ausfall Sport H.Schmidt Sprachen laut Plan
    08/1,08/2,08/3 Musik Fr.Kutzner R: 120II Deutsch Fr.Hoffmann R: 326I Chemie Fr.Grüschow R: 307II
    10/1,10/2,10/3 Sozialkunde Fr.Wiese R: 234II Englisch Fr.Tussing R: 335II Geografie Fr.Bartsch R: 337I

    11/1 und 11/2 haben jeweils laut Plan Unterricht!

     

    Der Ganztagsunterricht entfällt!



  • Featured ImageJoe Duty – Preis 2014 für unsere Schüler

    Am 03.06.2014 wurden unsere Schüler des Projektes DARWINET mit dem Joe Duty Preis geehrt. Die Festveranstaltung fand im Rathaussaal statt. Die Verleihung des Preises nahmen Herr Matthäus, Senator für Umwelt und Bau, und Frau Jens, Präsidentin der Bürgerschaft, vor.
    Das DARWINET ist ein Projekt, welches 2011 ins Leben gerufen wurde. Es findet in Kooperation mit dem Zoo Rostock und dem BILSE-Institut statt. Ziel ist es eine Kommunikationsplattform zu schaffen, auf der sich Schüler zu wissenschaftlichen Themen austauschen können. Unsere Schüler haben dafür die Grundlagen gelegt. Sie haben erste wissenschaftliche Untersuchungen zum Thema „virtuelles Wasser“ durchgeführt. Darüber hinaus haben sie eine Kommunikationsplattform (Mediawiki) aufgebaut, die über das Internet aus aller Welt mit weiteren wissenschaftlichen Beiträgen erweitert werden kann.
    Ein Dank von dieser Stelle an die Betreuer Frau Dumaschefski und Frau Konradt.



  • EZW – Erasmus zeigt Wege

    Hallo liebe Mitschülerinnen und Mitschüler,

    heute präsentieren wir euch das EZW-Projekt (Erasmus zeigt Wege). In diesem Projekt geht es darum, körperlich eingeschränkten Menschen Wege zu zeigen, die auch ihnen Möglichkeiten bieten, unsere Heimatstadt zu erkunden. Continue reading  Post ID 3152



  • Innomar

    imagesHallo liebe Mitschülerinnen und Mitschüler,

    diesmal stellen wir euch das Projekt im Innomar vor. In dem Projekt arbeiten die Schüler mit Echoloten. Das Echolot ist ein in der Schifffahrt verwendetes Gerät zur elektroakustischen Messung von Wassertiefen (Lotung). Continue reading  Post ID 3150




top