Das Gymnasium im Nord-Westen Rostocks

Expandmenu Shrunk


IHK-Schulpreis 2017 – 2.Platz

Berufene Helden – mehr als nur ein Titel.
Für eine Schülergruppe unter Leitung von Lehrer Emanuel Nestler und Mitschüler Philip Jenning ist dies wohlverdiente Anerkennung für die Arbeit der letzten beiden Jahre.
Initiator für die Idee Schulgarten am Erasmus-Gymnasium und deren Umsetzung ist der Schüler Philip Jenning (Klasse 10-2), der sofort Unterstützung bei Lehrer Emanuel Nestler im Rahmen des TaS-Unterrichts fand. Berufene Helden, das sind „Fleißige Bienen“, Lernen durch Engagement (LDE) mit Schülern der Förderschule für individuelle Lebensbewältigung (Warnowschule) und da sind Experimente zu probiotischen Umweltfaktoren, Hochbeete, Nistkästen, Baumschnitt, Steingarten, Hantieren mit Gartengeräten, Apfelsaftpressen, Ernten und Kochen und ein eigenes Kochbuch dazu. Nichts geht ohne Sponsoring, wobei unsere Sponsoren immer wieder großes Interesse am Projekt und der Arbeit der Schüler haben und sich die Ergebnisse vor Ort zeigen lassen. Hier sind insbesondere der TOOM-Baumarkt Lütten Klein, die Sparkasse (Filiale Lütten Klein) und die Schornsteinfegerinnung, in Vertretung von Herrn Kibellus, zu nennen.
Für all diese Teilaspekte zum großartigen Projekt „Schulgarten“ konnte Philip interessierte und engagierte Mitschüler gewinnen und auch anleiten.
Begleitet wurden die „Berufenen Helden“ im Rahmen LDE auch von Lehrer Mathias Witte.
Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Gruppe.




©2017 raindrops Entries RSS and Comments RSS Raindrops Theme

top